Baukongress 2022

Austria Center Vienna

Am 28. und 29. April feiert die wichtigste Veranstaltung der österreichischen Baubranche ein Comback


Die Kongressteilnehmer dürfen sich auf ein komplett neues Vortragsprogramm, einen einzigartigen Festvortrag, eine neu überarbeitete Kongressapp, ein neues Abendprogramm und auch auf noch mehr Möglichkeiten zum Netzwerken freuen. „Da der CO2-Anteil für den Bau- und Gebäudesektor mit 38% einen maßgebenden Anteil ausmacht, wollen wir erstmals in einer neuen Session-Nachhaltigkeit im Tiefbau aufzeigen, was alle Baubeteiligten in den letzten Jahren bereits dagegen unternommen haben und was sie gedenken zu tun um 2040 klimaneutral zu werden“, erklärt dazu Michael Pauser, Geschäftsführer der Österreichische Bautechnik Vereinigung (ÖBV).

HOCHTIEF Infrastructure Austria freut sich auf Ihren Besuch, wie immer an den Standplätzen Nr. 59 - 61

  Website Logo Baukongress